Professionelle Zahnreinigung

Auf den Zähnen bildet sich nach einiger Zeit ein Belag, auch PlaqueInformationen bei Wikipedia genannt,
der aus Milliarden von BakterienInformationen bei Wikipedia besteht. Sie entwickeln einen Stoffwechsel
durch den aggressive Substanzen entstehen, die Zahnschäden (KariesInformationen bei Wikipedia), Zahnfleischentzündungen (GingivitisInformationen bei Wikipedia) oder sogar Knochenabbau (ParodontitisInformationen bei Wikipedia) verursachen.

Oft gelingt es auch durch eine gründliche Zahnpflege nicht, alle Zahn­zwischen­räume zu erreichen und damit diese Bakterien zu entfernen.

Um die Plaque effektiv zu entfernen, bieten wir Ihnen die professionelle Zahnreinigung durch eine speziell geschulte Mitarbeiterin an. Dabei werden auch versteckte bakterielle Beläge mittels UltraschallInformationen bei Wikipedia, Pulverstrahlgeräten, Bürstchen, ZahnseideInformationen bei Wikipedia und anderen Hilfsmitteln beseitigt. Anschließend werden die Zähne poliert um der erneuten Plaqueanlagerung vorzubeugen.
Zum Abschluss ermöglicht die FluoridierungInformationen bei Wikipedia der ZahnhartsubstanzInformationen bei Wikipedia die Härtung der Schmelzoberfläche.



Abhängig vom individuellen Kariesrisiko eines Patienten sollte diese pro­fes­si­o­nelle Zahnreinigung 1-2 mal im Jahr durchgeführt werden. Dies ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse. Die Kosten variieren je nach individuellem Aufwand. Bitte sprechen Sie uns an.